Pressemitteilung Bilder zur Passion- und Fastenzeit in der offenen Marktkirche Neuwied



Der Roßbacher Künstler F. Kurtenbach präsentiert ungewöhnliche Bilder und Kunstdrucke

Ab Aschermittwoch sind es bis Ostern noch 7 Wochen. In dieser Zeit werden die Besucherinnen und Besucher der Neuwieder Marktkirche jede Woche mit einem Bild des Roßbacher Künstlers Friedhelm Kurtenbach begrüßt. In seinen digital bearbeiteten Kunstdrucken, Zeichnungen und Bildern hat Kurtenbach Themen der Passions- und Fastenzeit aufgegriffen:

Lastentragen, Zaungäste, Schuldig sein aber auch Hoffnung, Sehnsucht und Wege ins Leben sind nur einige der Themen, die der Künstler verarbeitet und zu denen Pfarrer Werner Zupp jeweils kurze Texte zum Nachdenken geschrieben hat.
Bilder und Texte werden unmittelbar vor dem Altar zu sehen sein. Mit jedem Wechsel werden die Bilder der vorherigen Woche aber nicht verschwinden, sondern im Altarraum weiterhin aufgestellt.

Jeweils mittwochs um 18.00 Uhr wird das neue Bild gezeigt und im Rahmen einer kurzen Orgelvesper vorgestellt. Die Bildreihe, die unter dem Thema „Ein Zeichen für unser Leben“ steht, endet dann in der Osterwoche. Für die Orgelvesper gelten, wie für alle Gottesdienste, die Abstands- und Hygieneregeln.

 

Pfarrer Werner Zupp und Friedhelm Kurtenbach


zurück

(c) 2012 Kunstverein Linz e.V. | Impressum | Datenschutzerklärung | powered by flöck-webdesign.de
Wir verwenden Cookies für die optimale Gestaltung der Webseite. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Infos finden Sie in unserer Datenschutzerklärung | Impressum