Havin Al-Sindy Vernissage am 23.April



Unsere erste Ausstellung 2022 mit der Künstlerin Havin Al-Sindy war eigentlich für 2021 geplant gewesen:

 

Samstag, 23.04.2022 bis Sonntag, 15.05.2022

Die Vernissage war am 23.April um 18:00h im Markt9 

Begrüßung: Norbert Boden

Einführung: Prof.Jörg Eberhard

Künstlerin Havin Al-Sindy


        Havin Al-Sindy                 Prof. Jörg Eberhard                    Norbert Boden 1.Vors.

Die Arbeiten von Havin Al-Sindy sind im Feld der Konzeptkunst und der Malerei anzusiedeln.

 

Aus unterschiedlichen künstlerischen und wissen­schaftlichen Blickwinkeln (Psychologie, Soziolo­gie und Kunstwissenschaft) befasst sie sich mit den Fragen der Erinnerung, der Verortung/Entor­tung, der Migration und der kulturellen Identität:

Al-Sindy konfrontiert die Betrachter*innen mit dem Ort einer Erinnerung, Erwartungshaltungen und tatsächliche Erfahrungen werden greifbar und vermischen sich mit den eigenen. Diese Begeg­nungsflächen und -räume lassen Vergangenheit und Gegenwart verschwimmen, schaffen aber auch eine ganz eigene Ein- und Ausgrenzung die­ser Begriffe. Dabei bedient sie sich performativer und installativer Ausdrucksweisen, sowie traditi­oneller Medien, die einen westlichen und/oder is­lamischen Ursprung haben. Dafür verwendet sie Darstellungsmodi der Naturwissenschaft (Biologie, Chemie) und bezieht sich genauso auf traditionelle Materialien wie Lehm und Ton als auch neue Medi­en wie Video und Virtual Reality:

Fotos W.W.Diegmann

www.al-sindy.de

Der XIII. Egmont-Schaefer-Preis für Zeichnung des Berliner Kabinett e. V. wird dieses Jahr an Havin Al-Sindy verliehen.
Die Ausstellung ist vom 27.4. bis 26.6.2022 in der Galerie Parterre Berlin zu sehen.

 Berliner Kabinett e.V. | aktuell


zurück

(c) 2022 Kunstverein Linz e.V. | Impressum | Datenschutzerklärung | powered by flöck-webdesign.de
Wir verwenden Cookies für die optimale Gestaltung der Webseite. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Infos finden Sie in unserer Datenschutzerklärung | Impressum