20.08.22 Vernissage Lars Uli Schnackenberg





A boy is standing at the Station waiting for the Train to somewhere

 

!? TRUTH ?!

Lars Ulrich Schnackenberg                                                        

 

20.08. – 11.09.2022 

 

Einführung:        Prof. Dr. Dieter Ronte

Wahrheit ist, wenn ich es glaube.

Über die Wahrhaftigkeit der Bilder.

Unser Sehen und Wissen sind durch unsere kulturelle Bildung überlagert.

Das heißt: Wir erkennen nur das uns Bekannte, welches meist Wissen aus zweiter, dritter Hand ist, oder aus Überlieferungen, Legenden und Aufzeichnungen stammt.

Eigene Erfahrungen spielen kaum noch eine Rolle.

 Zitat: Karl Ove Knausgard „Kämpfen„ Seite 720, Zeile 10 – 16

 

„Oh ja, unsere Welt ist eine mythologische Welt, über uns hängt ein Himmel aus Bildern, an dem sich nie etwas verändert und alles gleichbleibt. Wir haben die Wirklichkeit zu einem Mythos gemacht, aber im Gegensatz zu den Menschen, die in einem mythologischen Weltbild lebten, wissen wir das nicht, sondern glauben, dass wir die Wirklichkeit selbst, die Welt, wie sie in Wahrheit ist, sehen und bearbeiten.

Bilder und Kunstwerke sind für ihre Betrachter Wirklichkeit und auch Wahrheit im Sinne von glauben.

 

Henry James „In der Kunst ist das Gefühl der Sinn„

 
 Prof. Dr. Dieter Ronte und Prof. Uli Schnackenberg im Abschlussdialog



 

im Dialog in Markt9:                Samstag, 03.09.2022, 16:00 Uhr:

 

Foto: Adam Oellers

Wahrheit ist, wenn ich es glaube.

Über die Wahrhaftigkeit der Bilder

 

Finissage:         Sonntag, 11.09.2022, 16:00 Uhr

 

Ein letzter Dialog unter Vereinsmitgliedern, Abschiedsfoto mit Freunden, dann wird verpackt und ein letztes Ständchen auf der Bühne vom Linzer  Winzerfest und der Kunstverein freut  sich auf die nächste Ausstellung mit Ines Hock vom 22.10. - 13.11.2022 in Markt9

( ein Link zu Ines Hock ist am Ende des Artikels eingefügt )

Es spielte die BigBand vom Martinusgymnasium unter Leitung von Tobias Lehmann

unsere 2.Vorsitzende Sandra Irsch überreicht Prof. Lars Ulrich Schnackenberg sein Erinnerungsgeschenk zum Ehrenmitglied des Kunstvereins Linz e.V., den er einst vor 12 Jahren gründete:

 

Und hier geht es zum Film auf YOUTUBE:

Georg Divossen / Filmemacher für die Kunst / Hrsg. Talking Art - Online Journal für zeitgenössische Kunst / Eibenweg 3 / 53757 Sankt Augustin / fest&mobil 02241 2096429 / Georg.Divossen@gmx.de / www.talking-art.de / www.talking-art-toolbox.de - Instagram: #talkingartdivossen                                  

und hier geht es zu Ines Hock auf Wikipedia

Fotos W.W.Diegmann


zurück

(c) 2022 Kunstverein Linz e.V. | Impressum | Datenschutzerklärung | powered by flöck-webdesign.de
Wir verwenden Cookies für die optimale Gestaltung der Webseite. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Infos finden Sie in unserer Datenschutzerklärung | Impressum