20.09.2020 Duisburg benennt Strasse nach Edith Oellers-Teuber



Erster Frauenname im Beecker Straßennetz.
Der Stadtbezirk will endlich Straßen nach berühmten und verdienten Duisburgerinnen benennen. Künstlerin Edith Oellers-Teuber ist die erste. Weitere sollen folgen.

Wikipedia: Edith Oellers-Teuber (* 14. Oktober 1923 in Duisburg; † 27. Januar 2015 in Lohmar) war eine deutsche Malerin....

....Sie war seit 1948 mit dem Bildhauer Günther Oellers verheiratet und ist die Mutter des Kunsthistorikers Adam C. Oellers und der Malerin Edith Oellers. Edith Oellers-Teuber lebte in Linz am Rhein.

 

Edith Oellers-Teuber im Kreis ihrer Familie in unserer Ausstellung zu ihrem Neunzigsten!

 

wikipedia.org/wiki/Edith_Oellers-Teuber

 

Fotos: W.W.Diegmann


zurück

(c) 2012 Kunstverein Linz e.V. | Impressum | Datenschutzerklärung | powered by flöck-webdesign.de
Wir verwenden Cookies für die optimale Gestaltung der Webseite. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Infos finden Sie in unserer Datenschutzerklärung | Impressum